- N -
Nachgeschnittenes Holz:

Nach dem Trocknungsprozess nochmals geschnittenes Holz.
Quelle: www.zimmererforum.de

Nachhaltigkeit:

Bezeichnung für die ständige und optimale Erfüllung der Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion der Wälder. Bezogen auf die Holzernte bedeutet das Prinzip der Nachhaltigkeit, dass nie mehr Holz eingeschlagen wird als nachwächst. Dadurch wird auch die Versorgung künftiger Generationen gesichert.
Quelle: www.wald-online-bw.de

Nadelholz:

Von nadeltragenden Koniferen (Nadelbäume) aus der botanischen Gruppe der Gymnospermen erzeugtes Holz. Bei ihnen fehlen die für Laubholz typischen Gefässe (Poren).
Quelle: www.holzwurm-page.de